Ich möchte
helfen!

Spenden, Freiwilliges Engagement & Ausbildung

Fast jede und jeder von uns kennt inzwischen einen Menschen, der mit Demenz lebt. Dieser Mensch kann selbst erkrankt sein, oder er sorgt sich um erkrankte Angehörige und Freunde. Häufig geht das einher mit Angst oder Scham. Spenden Sie Aufmerksamkeit und Zeit, spenden Sie Geld zum Ausbau professioneller Unterstützungsangebote für den Alltag. Ob Sie sich über Demenz informieren und ins Gespräch kommen, ob Sie ehrenamtlich helfen oder eine spezifische Ausbildung suchen: Machen wir uns gemeinsam stark für ein gutes Leben mit Demenz! 

2 Frauen im Friseursalon

Für ein gutes Leben mit Demenz!

Demenz ist ein angstbesetztes Thema. Es ist schmerzhaft wenn ein Angehöriger erkrankt. Doch Menschen mit Demenz sind mehr als ihre Krankheit. Mit der Kampagne "Für ein gutes Leben mit Demenz" setzt die Diakonie dem gesellschaftlich vorherrschenden negativen Bild von Demenz ihre Botschaft entgegen:
» Auch wenn vieles schwindet – die Fähigkeit, das Leben zu genießen; das Ich bleibt die Menschenwürde bleibt. «
mehr

Verantwortungsvoller Umgang mit Ihrer Spende!

Die Diakonie ist seit dem Jahr 2003 durchgängig mit dem österreichischen Spendengütesiegel ausgezeichnet. Das Ziel des Spendengütesiegels ist es, den Spenderinnen und Spendern Transparenz und Sicherheit zu bieten.

Angebote
der Diakonie