Unterstützung
und
Beratung

Angebote der Diakonie

Die Diakonie bietet Angebote und Dienstleistungen für Menschen, die von Demenz betroffen sind, und deren Angehörige. Es gibt ein vielfältiges Angebot. Was ist die richtige Unterstützung für mich? Welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen Angebote?

2 Frauen im Friseursalon

Für ein gutes Leben mit Demenz!

Demenz ist ein angstbesetztes Thema. Es ist schmerzhaft wenn ein Angehöriger erkrankt. Doch Menschen mit Demenz sind mehr als ihre Krankheit. Mit der Kampagne "Für ein gutes Leben mit Demenz" setzt die Diakonie dem gesellschaftlich vorherrschenden negativen Bild von Demenz ihre Botschaft entgegen:
» Auch wenn vieles schwindet – die Fähigkeit, das Leben zu genießen; das Ich bleibt die Menschenwürde bleibt. «
mehr erfahren
Hände halten zusammen

Diakonie heißt, helfen in Gemeinschaft! 

Die Diakonie nimmt Stellung zu sozialpolitischen Fragen und bezieht Position, wenn es um die Rechte und den Schutz von Menschen in Notlagen geht. Diakonisches Handeln ist nicht nur Hilfe für Menschen in schwierigen Lebenssituationen, sondern immer auch Protest, weil es zugleich nach Veränderung der Bedingungen ruft, die die Not verursachen.

Angebote
der Diakonie